::: Querflötenschule - Flötenschule - Schmitt- Schule für Querflöte :::

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Querflötenschulen von Elvira und Paul Schmitt

Die zwei beliebten systematischen Schulen - mit zahlreichen schönen Duos

Seit fast 20 Jahren eine der Standard-Schulen für Querflöte!

Viele tausend Schüler/innen haben damit Querflöte spielen gelernt! Geeignet für Kinder ab 9 Jahren, für Jugendliche und Erwachsene!
 Zahlreiche erfreuliche Rückmeldungen von Lehrer/innenseite, die sowohl  den didaktischen Aufbau, die Qualität der Stücke als auch den Lernerfolg  bei den Schülern herausstreichen.

Trotz geringen Werbeaufwandes ist die Schule bundesweit und auch im Ausland verbreitet!
Mitbestimmend für diesen  Erfolg dürfte u. a. sein, dass es der erste Teil eines kompletten Lehrwerks  für Querflöte ist, das eine abwechslungsreiche Ausbildung von den  allerersten Anfängen an bis hin zum fortgeschrittenen Flötisten  ermöglicht!

Wichtige Merkmale der Flötenschule sind:

  • Ein klarer und praxisorientierter Aufbau.

  • Kindgerechte Methodik auf traditioneller, tonaler Grundlage für eine überwiegend klassische Ausbildung.

  • Ganz leichter Beginn und maßvolle Steigerung des Schwierigkeitsgrades.

  • Ein ausgewogenes Verhältnis von Tonentwicklung, Technik und musikalischer Gestaltung.

  • Gründliche Erarbeitung der unteren Oktave anhand einfacher Übungen und geschmackvoller, leichter Stücke.

  • Eine große und  abwechslungsreiche Auswahl an schönen Liedern aus vielen Ländern und gut  klingenden Stücken verschiedener Art, die maßgeschneidert in den  sinnvollen Aufbau passen.

  • Sorgfältiger Auf- und Ausbau des Tonraumes, der sich in der Praxis sehr bewährt hat.

  • Stilistische Vielfalt: vom Barock bis hin zu pfiffigen Jazzduetten.

  • Die Mehrzahl der Stücke sind als Duo ausgesetzt, was das Gespür für Zusammenspiel und Intonation fördert und natürlich viel mehr Spaß macht, als alleine zu spielen!

  • Im Anhang: 21 der schönsten  Weihnachtslieder, selbstverständlich für zwei Flöten ausgesetzt, die  als getrennte Ausgabe alleine schon etwa die Hälfte kosten würden!

  • Ein praktischer Spiraleinband verhindert das lästige  Zuklappen der Noten und sorgt so für einen sicheren Stand auf dem Pult!

  • Auf lesefreundlichem Papier gedruckt!

Die Flötenschule enthält auf  ca. 150 Seiten praktisch alle notwendigen Begriffe und  Grunderfordernisse außer Verzierungen und Trillern, die Tonarten sind  sehr ausführlich bis einschließlich 2 Vorzeichen in Dur und 1 bzw. 2  Vorzeichen in Moll behandelt, der Tonraum geht chromatisch bis zum D3.  Nach Abschluss der Schule sind leichtere Standardwerke ohne weiteres für  den Schüler erreichbar.
Damit ermöglicht dieses Lehrwerk die komplette Basis-Ausbildung auf der Flöte!

 Auch wenn Sie bei Ihrer bisher gewohnten Flöten-Schule bleiben möchten,  so empfehlen wir doch, sich nicht die  große Auswahl an schön klingenden Spielstücken entgehen zu lassen, die Sie von den  allerersten Anfängen an verwenden können.



Paul Schmitt: Querflötenschule Band 2

Band  2 der Flötenschule ergänzt den 1. Band zum kompletten Lehrwerk, das  organisch bis hin zum fortgeschrittenen Flötisten führt!

 Die Flötenschule enthält auf über 130 Seiten die Fortsetzung der  flötistischen Grundlagen! Wer beide Bände der Flötenschule  durchgearbeitet hat, kann anschließend mit der Standard-Literatur  weitermachen!

Einige wichtige Merkmale der Schule sind:

  • Zahlreiche gut klingende  Lieder und Stücke verschiedenen Charakters, die stets an passender  Stelle stehen und den instrumentalen Fortschritt auf schöne,  spielerische Art ermöglichen.

  • Maßvolle, aber konsequente Steigerung des Schwierigkeitsgrades.

  • Der größte Teil der Stücke  ist als Duo ausgesetzt, was die Intonation und das Zusammenspiel fördert  und natürlich mehr Spaß macht, als immer alleine zu spielen!

  • Stilistische Vielfalt: vom Barock bis hin zu pfiffigen Jazzduetten.

  • Lesefreundliches Papier. Ein praktischer Spiraleinband verhindert das  lästige Zuklappen der Noten und sorgt für einen sicheren Stand auf dem  Pult

Der 2. Band der  Flötenschule setzt das Konzept des 1. Bandes fort und bildet mit ihm  eine Einheit. Trotzdem kann er ohne weiteres auch verwendet werden, wenn  der Schüler mit einer anderen Anfängerschule begonnen hat.
 
 Verzierungen und Triller werden behandelt, der Tonraum ausgebaut, die  Rhythmik und stilistische Vielfalt erweitert. Das Skalensystem wird  ebenfalls erweitert und mit tonartlich passenden Stücken abgerundet.  Stücke aus allen Stilepochen bringen viel Abwechslung in den Unterricht.

Nach Abschluss des  2. Bandes stehen dem Schüler alle Türen zur Standard-Literatur offen!  Beide Bände zusammen ermöglichen die komplette Basis-Ausbildung auf der  Querflöte!


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü